Linola Schutz-Balsam

9,50 €
  • 190,00 € pro 1 l
  • auf Lager
  • Beschreibung

Linola Schutz-Balsam bildet einen atmungsaktiven Schutzfilm um die Haut und hält Reizungen fern und wirkt Hautirritationen entgegen.

Immer dann, wenn z. B. Kleidung auf der Haut reibt oder Haut auf Haut scheuert, wenn Schweiß sich in Hautfalten staut oder Urin zu lange auf der Haut bleibt, kann das die Haut reizen und sie wund werden lassen.

Um solchen Problemen entgegenzuwirken, wurde der atmungsaktive Linola Schutz-Balsam entwickelt. Er hält durch einen weichen Schutzfilm Reizstoffe und Reizungen von der Haut fern, ohne dass in der Haut ein Feuchtigkeitsstau entsteht. Gleichzeitig wirken wertvolle Komponenten aus Pflanzen Hautirritationen entgegen.
Bei Haut, die bereits gereizt ist, tragen diese Eigenschaften zur Beruhigung und Regeneration bei.

Die spezielle Formulierung von Linola Schutz-Balsam sorgt für einen transparenten und nachhaltigen Schutzfilm auf der Haut, z. B.
• im gesamten Intimbereich für Sie und Ihn
• beim Sport in enger Sportkleidung
• bei Babys im gesamten Windelbereich

Anwendungsempfehlungen
Damit Linola Schutz-Balsam dem Wundwerden entgegenwirken kann, sollen alle belasteten Hautstellen einmal täglich dünn eingecremt werden. Hierzu reicht bei Erwachsenen meistens ein etwa 2 cm langer Cremestrang aus. Bei Bedarf kann natürlich mehr verwendet werden.
Bei sportlichen Belastungen (z. B. Laufen, Radfahren, Reiten, Rudern) ist eine Anwendung vor jedem Training oder Wettkampf empfehlenswert.
Bei Babys sollte Linola Schutz-Balsam nach jedem Windelwechsel „vorn und hinten“
aufgetragen werden. So bleibt der Schutz vor dem Wundwerden erhalten.
Mit weichen Kosmetiktüchern lässt sich neuer Stuhl zusammen mit dem Schutz-Balsam leichter abwischen. Auch beim Baden ist der Schutzfilm leicht zu entfernen.

Es empiehlt sich, nach dem Benutzen von Toilettenpapier, Feuchttüchern oder Waschlappen den Schutzfilm immer wieder zu erneuern. Besonders sanft lässt sich dieser Bereich reinigen, wenn Sie Linola Schutz-Balsam mit weichem Toilettenpapier auftragen und dann vorsichtig abwischen.

Bei Inkontinenz (Harn und Stuhl) leistet der Linola Schutz-Balsam wertvolle Dienste.
Die betroffenen Hautpartien werden nach der Reinigung oder dem Waschen großflächig dünn eingecremt. In diesen Fällen ist eine mehrmalige Anwendung empfehlenswert. Ähnliches gilt für Hautreizungen infolge von Menstruation.

Weitere Produkte

  1. 1
  2. 2
  3. 3